October 24, 2020

Herren I  -  TTC Offheim  7:5

Einen echten Knaller landete unser Herrenteam gegen die Offheimer Bären und bleibt damit auch im zweiten Verbandsligaspiel ungeschlagen. Los ging es allerdings  etwas holprig, nachdem die Gäste mit 3:1 in Führung gegangen waren. Christian Weis, der im übrigen einen bärenstarken Tag erwischt hatte, deutete jedoch bereits mit seinem Sieg gegen A. Blättel an, dass man sich zu wehren weiß. Gleiches galt für Andi Pfeiffer, der gegen Stähler im Entscheidungssatz (noch) knapp das Nachsehen hatte. Mehr Fortune hatte da schon Kevin Wingender bei seinem Fünfsatzerfolg zum 2:3 Anschluss. Zwar hatte Offheim durch Ortseifen (gegen N. Neuber) die passende Antwort zum 4:2 parat, aber Christopher Abel (gegen Blättel), Christian Weiß (gegen Fritz!) und Thomas Schuh (gegen Stähler) drehten mit blitzsauberen Siegen das Match zur eigenen 5:4 Führung und witterten damit Morgenluft. Offheim war geschockt, kam aber durch Kempa im Gegenzug zum 5:5 Ausgleich. Jetzt stand das Spiel auf des Messers Schneide. Kevin Wingender schien gegen Ortseifen beim 0:2 bereits auf der Verliererstraße, fand dann aber über den Kampf wieder zurück und drehte das Match noch zum 3:2 und damit zur 6:5 Führung. Noah Neuber nutzte diese Steilvorlage im letzten Spiel des Abends zum 3:0 Erfolg gegen Schaffert und damit zum umjubelten 7:5 Gesamtsieg. Klasse Männer! 

October 24, 2020

Herren II  -  SV RW Edelsberg  12:0  NA

Da die Gäste nicht antraten, kamen die zweiten Herren ganz ohne Kraftanstrengung zu zwei Punkten und liegen nunmehr mit 7:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga

September 26, 2020

FC SW Dorndorf  -  Herren III  6:6

Ohne Teamchef F. Bausch, dafür aber mit den Youngster Nils Stahl und Pepe Meteling wollte man den Gastgeber überraschen und das gelang. Allerdings sah es nach anfänglichem 0:3 Rückstand und einer unglücklichen Fünfsatzniederlage von Andrea Bausch wahrlich nicht nach einem Erfolgserlebnis aus. Leon Foitzik war es, der mit einem hart erkämpften 3:2 Sieg die richtige Antwort gab und zum 1:3 verkürzte. Jetzt mussten die Jungen ran  -  und wie! Zunächst erteilte Pepe Meteling, dann Nils Stahl seinem Gegner bei deutlichen 3:0 Siegen eine Lehrstunde. Zwischenstand 3:3. Danach sorgte Andrea Bausch für eine Sternstunde, als sie Altmeister J. Weber nach großem Kampf das Nachsehen gab und für die 4:3 sorgte. Dorndorf kam jedoch zurück und ging nach dem 4:4 Ausgleich gar mit 6:4 in Führung. Jetzt kam die große Stunde der Youngster. Nils besorgte souverän den 5:6 Anschluss und „Küken“ Pepe nutzte die Steilvorlage und schaffte mit seinem zweiten Einzelsieg den umjubelten 6:6 Endstand. Großes Lob an die beiden Nachwuchsspieler, die ihre Klasse mit vier Einzelsiegen unter Beweis stellten!

October 24, 2020

TuS Elkerhausen II  -  Herren IV  10:2

Ohne Czech und Knoche waren die Vorzeichen beim souveränen Tabellenführer denkbar ungünstig. Dennoch entwickelte sich eine muntere Partie, in der unser Team jedoch etwas zu deutlich geschlagen wurde. Nicht weniger als drei Spiele (J. Gläser, M. Heep u. U. Klein) gingen im Entscheidungssatz verloren, was ein besseres Abschneiden verhinderte. So blieb es bei Gegenpunkten durch Gerhard Giebeler und Ulf Klein und einer tristen Heimfahrt.

Please reload

© 2018 by TTF Oberzeuzheim. | Impressum

Website-Besucher seit 10.01.2017

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now